Dank an Organisatoren

Mittwoch, 10. März. 2010


"Die zwölfte Ausgabe des Forums Berufsstart in der vergangenen Woche in Nordhausen hat gezeigt, dass die Unternehmen der Nordhäuser Region auch in Zukunft bereit sind, genügend Ausbildungsplätze zur Verfügung zu stellen". Zu dieser Einschätzung kommt der Vorstand des Nordhäuser Unternehmerverbandes (NUV)...

Aus den Reihen des Verbandes waren zwölf Mitgliedsunternehmen auf der Berufsmesse in der Nordhäuser Wiedigsburghalle vertreten und repräsentierten darüber hinaus einen großen Teil des Spektrums der Wirtschaft in dieser Region.

Immer deutlicher wurde in diesem Jahr aber auch, dass sich der Ausbildungsstellenmarkt gewandelt hat. Für die Unternehmen wird es immer schwieriger, den geeigneten Nachwuchs zu finden. Deshalb ist aus Sicht des Verbandes ein "frühzeitiges Kennenlernen" von künftigen Azubis und Ausbildungsbetrieb sehr wichtig. Ein Schritt dazu bietet eben jenes Forum Berufsstart.

Parallel zu dieser Initiative muss jedoch die Politik gefragt sein, um schon in der Regelschule die Verbindung von Lernen und Arbeiten herzustellen. Deshalb unterstützt der Vorstand des Verbandes auch die Bemühungen von Landrat Joachim Claus, die Möglichkeiten der Berufsorientierung und -vorbereitung in den Regelschulen des Landkreises Nordhausen weiter auszubauen.

Ein Dankeschön seitens des NUV-Vorstandes gilt der Kreissparkasse Nordhausen, die auch die zwölfte Auflage der Berufsstartmesse - gemeinsam mit ihren bewährten Partnern - vorbereitet und durchgeführt hat.