Die erste Vorständlerin

Mittwoch, 30. April. 2014

Auf seiner konstituierende Sitzung hat Vorstandsvorsitzender Hans-Joachim Junker mit Carina Schmidt die erste Frau im Vorstand des Nordhäuser Unternehmerverbandes (NUV) mit einem Blumenstrauß begrüßt. Und: es gibt noch mehr zu berichten...

Im Mittelpunkt der Sitzung standen die weiteren Arbeiten zur Vorbereitung der Festveranstaltung zum zehnten Geburtstag des Verbandes. Die wird am 13. September in der Skoda-Autowelt Peter in der Halleschen Straße stattfinden. 

Rund 300 Einladungen werden zu diesem Event verschickt. “Es ist bedauerlich, dass Nordhausen keine Tagungsmöglichkeit hat, die eine solche Teilnehmerzahl im passenden Ambiente möglich macht”, sagt NUV-Chef Junker und bedankt sich herzlich bei Helmut und Andreas Peter, die es möglich machen, dass der 10. Geburtstag des Unternehmerverbandes in einem würdigen Rahmen gefeiert werden kann.

Bereits in zwei Wochen, am 15. Mai, wird es einen weiteren Mitgliedertreff geben. Diesmal an einer etwas ungewöhnlichen, aber überaus wichtigen Stelle der Nordhäuser Region. Der NUV-Vorstand lädt die Mitglieder auf das Gelände des künftigen Industriegebietes Goldene Aue ein. Hier werden Vertreter des Planungsverbandes sowie der Landesentwicklungsgesellschaft (LEG) zum aktuellen Stand der Erschließungsarbeiten des 100 Hektar großen Geländes informieren.

Opens external link in new windowQuelle: NNZ-Online

Carina Schmidt begrüßt

Carina Schmidt begrüßt