Aus anderer Perspektive

Montag, 07. August. 2017

Da liegen sie - die 100 Hektar erschlossenes Industriegebiet in der Goldenen Aue. Der Nordthüringer Unternehmerverband will diesen Zustand nicht mehr länger akzeptieren. Dessen Vorstand ließ sich heute aus der Luft beobachten...

Besser hätte das Wetter für Aufnahmen aus einer Drohne nicht sein können. Strahlender Sonnenschein und hellblauer Himmel - bestes Foto- und vor allem Flugwetter.

Eine Erfurter Agentur kam mit einer Drohne und "schoss" aus luftiger Höhe einige Bilder. Die sollen in die Präsentation integriert werden, mit der der Wirtschaftsverband auf der Expo-Real Anfang Oktober für das Industriegebiet werben will.

"Sicher, das kann innerhalb des Vermarktungskonzepts der LEG nur ein kleiner Stein im großen Mosaik sein, aber wer nicht wagt, der nicht gewinnt", so NUV-Chef Niels Neu gegenüber der nnz.

Peter-Stefan Greiner

Quelle: nnz-online