Das Hoffen des NUV

Sonntag, 01. April. 2012

In der vergangenen Woche wurde der Vorstandvorsitzende der Kreissparkasse Nordhausen, Dieter Przybilla, feierlich in seinen wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Auch der Vorstand des Nordhäuser Unternehmerverbandes (NUV) gehörte zu den Gästen des Empfangs...


Hans-Joachim Junker würdigt an dieser Stelle nochmals ausdrücklich das 20jährige Wirken von Herr Przybilla im Vorstand des Geldinstitutes. Seiner Fachkenntnis und seinem Verständnis für die Probleme der Unternehmen der Region ist es mit zu danken, dass sich viele Mitgliedsunternehmen des NUV positiv entwickeln konnten. “Für seinen weiteren Lebensweg wünschen wir Herrn Przybilla alles Gute, vor allem aber Gesundheit und freuen uns auf ein Wiedersehen in Nordhausen”, so Hans-Joachim Junker.

Gleichzeitig gratulieren die Mitglieder des Nordhäuser Unternehmerverbandes Wolfgang Asche zu seiner Bestellung als Vorstandsvorsitzender und der Bestellung von Thomas Seeber zum Vorstand. Der NUV-Vorstand geht davon aus, dass die Nordhäuser Kreissparkasse innerhalb des Unternehmerverbandes auch weiterhin als aktives Verbandsmitglied für die wirtschaftliche Entwicklung der Region mitwirkt. Das Geldinstitut ist seit 1995 Mitglied im Verband.