Pressemitteilung des Nordthüringer Unternehmerverbandes

Montag, 06. Februar. 2017

Bei einem Besuch der Jagdschule Thiemrodt in Ilfeld informierte sich die Ministerin für Infrastruktur und Landwirtschaft Frau Birgit Keller über die Jungjägerausbildung und die Jagd in der Praxis. Das Ressort Ländlicher Raum und...[mehr]


Als neues Mitglied stellt sich das Soziale Zentrum „Zur Helme“ vor

Montag, 06. Februar. 2017

“Wir freuen uns auf die aktive Mitgliedschaft im Nordthüringer Unternehmerverband, weil hier eine hervorragende Vernetzung zwischen Unternehmern, Institutionen oder Firmen stattfinden kann. Der Verband stellt auch für uns eine...[mehr]


Baugewerbe setzt auf eine gute Bezahlung

Freitag, 03. Februar. 2017

Nordhausen. 9,5 Prozent aller Nordthüringer Beschäftigten (8225 Personen) arbeiten in der Baubranche. "Das sind fast vier Prozent mehr als im Bundesschnitt", sagt Karsten Froböse, Chef der Nordhäuser Arbeitsagentur. Das...[mehr]


Südharzer Bergbauspezialisten sind vor allem bei Notfällen gefragt

Dienstag, 31. Januar. 2017

Die Bergbauspezialisten sind derzeit im Landkreis Nordhausen aktiv. Ein 4-Mann-Team ist unweit des Braunsteinhauses bei Ilfeld dabei, im Auftrag des Landesbergamtes den Entwässerungsstollen des dortigen kleinen Manganbergwerkes...[mehr]


Knauf investiert dieses Jahr acht Millionen Euro in Rottleberode

Dienstag, 31. Januar. 2017

Urbach. Gute Nachrichten beim Neujahrsempfang in der Kalkhütte: Gipsrecycling am Standort soll 2018 starten.[mehr]


Nordhäuser Landschaftsarchitekten haben volle Auftragsbücher

Donnerstag, 19. Januar. 2017

Nordhausen. Björn Diener ist in der Rolandstadt ein bekanntes Gesicht. Das liegt an seinem Job als Baumkontrolleur, den er seit 2010 ausübt. "Ich könnte jeden Tag losgehen, so viel Arbeit ist vorhanden", sagt der...[mehr]


Im Gespräch mit Radio ENNO

Donnerstag, 19. Januar. 2017

„Die Unternehmen wünschen sich einen Ansprechpartner für die Wirtschaftsförderung“, sagt Nils Neu, Vorsitzender des Nordthüringer Unternehmerverbandes. Im Interview mit Sandra Witzel spricht er auch über das Industriegebiet...[mehr]