Beratung beim Pendlertag

Dienstag, 20. Februar. 2018

Nordhausen. Persönliche Beratungen, Jobangebote auf dem regionalen Arbeitsmarkt und ein Bewerbungsmappencheck waren am Samstag die gefragtesten Themen beim Pendlertag im Bürgerservicezentrum. „Schluss mit Pendeln – zurück in die Heimat!“ hieß der Slogan des Formats, das erstmals in Nordhausen stattfand und von einem Team aus Mitarbeitern der Thüringer Agentur für Fachkräftegewinnung (ThAFF) organisiert wurde. „Ziel der Veranstaltung war es, Pendler oder Rückkehrinteressierte auf Berufschancen im Südharz aufmerksam zu machen“, erklärte Patrick List.

Der Referent für Fachkräfteservice ist vielfach mit Menschen ins Gespräch gekommen, die aus familiären Gründen in die Region zurückkehren möchten. Das Interessante hierbei seien die Berufsfelder der potenziellen Rückkehrer, so List, der den Bereich der Funktionsdiagnostik, Maschinenbau, Logistik, aber auch die Computerbranche aufzählte. Unterstützung erhielt das ThAFF vom Nordthüringer Unternehmerverband (NUV). Deren Chef Niels Neu und weitere Vorstandsmitglieder waren ebenso vor Ort, halfen mit weiteren konkreten Beratungen und Jobangeboten.

Quelle: Marco Kneise, Thüringer Allgemeine 13. Februar 2018

Patrick List von der ThAFF bot Beratungen an. Foto: Marco Kneise