Führungswechsel bei der SCHACHTBAU NORDHAUSEN GmbH

Mittwoch, 10. Juli. 2019

Nordhausen – In der SCHACHTBAU NORDHAUSEN GmbH wird es in den nächsten Wochen eine Stabsübergabe in der Geschäftsführung geben: Nach knapp 47 Jahren im Unternehmen, davon 26 Jahre als Geschäftsführer, wird Jürgen Stäter zum 1. September dieses Jahres in den wohlverdienten Ruhestand treten und den Vorsitz der Geschäftsführung an Michael Seifert übergeben, der seit 27 Jahren in der SCHACHTBAU Gruppe aktiv und seit Juli 2016 Mitglied der Geschäftsführung ist. „Der Aufsichtsrat der Schachtbau Nordhausen dankt Jürgen Stäter sehr für seine langjährigen Verdienste um das Unternehmen und wünscht ihm alles erdenklich Gute“, so Michael Stomberg, Aufsichtsratsvorsitzender der SCHACHTBAU NORDHAUSEN GmbH.

Mit dem Ausscheiden von Jürgen Stäter aus der Geschäftsführung wird diese zukünftig aus drei Mitgliedern bestehen. Neben Michael Seifert, der den Vorsitz übernimmt und weiterhin für den Bereich Bergbau und Anlagentechnik verantwortlich zeichnet, werden André Ponndorf, Leiter Maschinenbau, und Thomas Stäter, Geschäftsführer der SCHACHTBAU NORDHAUSEN Stahlbau GmbH, ab 1. September 2019 gemeinsam die Geschäftsführung der SCHACHTBAU NORDHAUSEN GmbH übernehmen.

André Ponndorf ist seit 2003 in der BAUER Gruppe tätig – seit 2017 direkt bei der SCHACHTBAU NORDHAUSEN GmbH –, Thomas Stäter seit 2006. „Wir haben uns bewusst für eine interne Besetzung mit langjährigen und erfahrenen Führungskräften entschieden“, so Michael Stomberg. „Mit dieser Führung sind die operativen Bereiche der Schachtbau Nordhausen mit dem Bergbau, dem Maschinenbau und dem Bau/Stahlbau repräsentiert. Dies passt auch sehr gut zur operativen Aufstellung des Gesamtkonzerns mit den Segmenten Bau, Maschinen und Resources, in der die Schachtbau Nordhausen eine wichtige Rolle einnimmt.“

 

BAUER Aktiengesellschaft  86529 Schrobenhausen, Germany  Tel. +49 8252 97-0